Im Objektverzeichnis haben Sie bereits das Objekt definiert. Um das Objekt drau├čen effizient abzustecken, erzeugen Sie mit diesem Programm die dazu ben├Âtigten Koordinaten. In den meisten F├Ąllen m├╝ssen Sie nicht nur das Objekt allein sondern auch die darauf bezogenen zus├Ątzlichen Elemente abstecken. Auf einer Baustelle entsprechen die Bauachsen dem eigentlichen Objekt, die Geb├Ąudeecken sind zus├Ątzlich abzustecken. Auf dem Bauplan sind die Elemente als relative Ma├če, bezogen auf jeweilige Achsen, angegeben.

Aus der mathematischen Sicht handelt es sich dabei um die Transformation der relativen Koordinaten aus dem Objektsystem in das ├╝bergeordnete System. Das Objektsystem ist ein variables Bezugssystem, und im Fall vom Linienobjekt ist beispielsweise die Tangente die X-Achse und der Lotabstand die Y-Achse.

Beispiel: Bauachsensystem

Ip_GeomCalcu.png

Die zugeh├Ârige grafische Darstellung:

Ip_GeomCalcuGraph.png